waffen

Wehrpflicht: Wiedereinführung nach kurzer Aussetzung möglich

Dieses Zitat aus Goethes „Erlkönig“ fällt einem spontan ein, wenn man aus dem Verteidigungsministerium hört, man erwäge die Wehrpflicht wieder einzuführen. Wie bitte? Offenbar reicht es nicht, die Werbetrommel zu rühren, um die jungen Leute davon zu überzeugen, welch attraktiver Arbeitgeber doch die Bundeswehr ist. Schaut man sich die Werbefilmchen an, bekommt man den Eindruck, es ginge lediglich darum, eine Ausbildung beim „Bund“ zu machen und das war‘s dann. Natürlich ist dem nicht so, das wissen auch die jungen Menschen.

[Weiterlesen]

1. April 2014 // 1 Kommentar

Ukraine will Krieg mit Russland

Dank militärischer Unterstützung der NATO fühlt sich die Putschistenregierung in Kiew offenbar stark genug, Russland militärisch zu begegnen. Eine entsprechende Vorlage für Beschlüsse wurde den Abgeordneten der Rada ausgehändigt.

[Weiterlesen]

18. März 2014 // 7 Kommentare

Syrien: Scheindemokratie, gekaufte Rebellen und Waffengewalt

Was verbindet Saddam Hussein (Irak), Muammar al-Gaddafi (Libyen) und Baschar al-Assad (Syrien)? Sie wurden von den USA quasi über Nacht zum Weltfeind deklariert. Während sowohl Saddam Hussein als auch Muammar al-Gaddafi bereits Geschichte, kann Baschar al-Assad vielleicht noch größeres Unheil abwenden, wenn er eindeutig im Sinne seines Volkes agiert.

[Weiterlesen]

21. Juni 2013 // 1 Kommentar

Gebt Gewalt keine Chance

01.06.10 Oft fragt man sich, wie ein Mensch glücklich sein kann in einer Welt, die in hohem Maße von Gewalt geprägt ist. Gewalt in Schulen, Familien, im Kaufhaus, unter Freunden, in der Politik, in Vereinen – überall herrscht sie, die kalte Gewalt. Denkt man länger [Weiterlesen]

1. Juni 2010 // 1 Kommentar