probleme

Venezuelas Opposition als Marionetten Washingtons

Das sozialistische Regime in Caracas ist Washington schon lange ein Dorn im Auge. Nach Chavez Tod erscheint die Regierung Maduros geschwächt, so dass die US-hörige Opposition mit anhaltenden Protesten den Umsturz wagt.

[Weiterlesen]

15. März 2014 // 3 Kommentare

Von der Sharing Economy zum tieferen Sinn des Teilens

Momentan gewinnen Trends wie kollaborativer Konsum an Bedeutung. Der Slogan, der die Runde macht: „Teilen ist das neue Haben.“ So überfällig und erfreulich diese Entwicklung ist, so geht es jetzt darum, das Prinzip des Miteinander Teilens nicht mit begrenzenden Attributen zu belegen. [Weiterlesen]

27. Mai 2013 // 2 Kommentare

Kann ein Mensch ohne Probleme leben?

07.03.12 Das sogenannte Hartz-IV-TV wird in Deutschland immer beliebter. Dient dies lediglich zur Belustigung oder steckt doch mehr dahinter? Tatsache ist, dass der Mensch sich selbst immer neue Steine in den Weg legt, die er anschließend mit großer Mühe selbst wieder aus dem Weg [Weiterlesen]

7. März 2012 // 4 Kommentare