Parteien

Bundestagswahl 2013: hinter den Kulissen der Kleinparteien

Neben den bekannten etablierten Parteien werden 2013 wieder diverse Kleinparteien einen Wahlantritt anstreben, um den Wählern Alternativen zum herrschenden Establishment aufzuzeigen. Doch welche Kleinparteien unterscheiden sich tatsächlich von den Altparteien? Wäre ein Wandel [Weiterlesen]

10. Januar 2013 // 7 Kommentare

Europa 2013: Volkspolitik oder weiterhin politische Show?

Eigentlich sollten Politiker zum Wohle des Volkes fungieren, ihren Auftrag ernst nehmen und für ein gesamtgesellschaftliches Gleichgewicht sorgen. Dass dies leider nicht der Fall ist, verdeutlichen Eliten dem gemeinen Bürger nahezu täglich. Fortlaufend werden neue Gesetze [Weiterlesen]

7. Januar 2013 // 2 Kommentare

Ein Leben für die Politik

Politische Bürgerstammtische enden seit Jahrzehnten meist mit zwei bestimmten Fragen: „Welche Partei vertritt wirklich noch unsere Interessen?“ und „Warum gibt es keine anständigen Politiker mehr?“ Fragen, welche mitunter immer tiefer in den politischen Irrgarten [Weiterlesen]

14. Dezember 2012 // 2 Kommentare

Frei.Wild: Staatlich-mediale Hexenjagd verstößt gegen Grundgesetz und Pressekodex

Bürgermeister, welche sich empören, Verfassungsschützer auf den Konzerten, Parteien, die Stellungnahmen abgeben, Frei.Wild als rechtsradikale Band bezichtigen. Was nach einem makaberen Scherz klingen mag, ist unlängst Realität geworden: scheinbar legitime Hetze, Vorverurteilung, Rufmord sowie staatliche Schikane gegen eine ganz normale Südtiroler Rockband namens Frei.Wild. [Weiterlesen]

5. November 2012 // 21 Kommentare

Parteienpolitik: Baden-Württemberg wird immer grüner

Während die Menschen in Deutschland sorgenvoll sowohl ins Ausland als auch über die  eigenen Belange blicken, scheint in Baden-Württemberg für eine politische Kraft alles ziemlich rund zu laufen. Ausgerechnet die Grünen, zu Beginn ihres politischen Weges noch gern von den [Weiterlesen]

9. Oktober 2012 // 4 Kommentare

Das Kalkül hinter von der Leyens Teilgeständnis

Zur Stellenbeschreibung von Regierungspolitikern gehört es, negative Fakten schönzureden – insbesondere, wenn man selbst dafür verantwortlich ist. Daher ist es besonders bemerkenswert, wenn eine Bundesministerin ein Scheitern des eigenen Verantwortungsbereichs eingesteht und sich [Weiterlesen]

16. September 2012 // 3 Kommentare

Altparteien sterben um die Wette

11.07.12 Die SPD hat nach neuesten Zahlen zwar wieder mehr Mitglieder als die CDU, Fakt ist jedoch: Der SPD sterben die Mitglieder noch schneller weg als der CDU, die FDP siecht der Abwahl aus dem Bundestag entgegen und verliert einen Teil der Besserverdiener-Klientel an die Grünen, und keine [Weiterlesen]

11. Juli 2012 // 5 Kommentare

1 2 3 4 7