Geschichte und Zeit

Deutsche Identitätskrise hält an

Wir sind ein Volk! Sind wir? Wie sieht es aus mit der Identität der Deutschen? Haben wir eine? Sind wir stolz auf das, was wir sind? Viele Deutsche lehnen Nationalstolz ab, da sie mit Deutschland außer dem Dritten Reich offenbar nichts verbindet und das, was diese Deutschen über das Dritte Reich wissen, haben sie aus der Schule und den Medien.

[Weiterlesen]

16. März 2014 // 16 Kommentare

Die äffische Liebe des Volkes zur Herrschaft

Das Lied „Heil dir im Siegerkranz“ war von 1795 bis 1871 die preußische Volkshymne. Nach der Gründung des Deutschen Kaiserreichs 1871 wurde das Lied zur Kaiserhymne. Im Norden des Reiches mehr als im Süden erklang sie bei „patriotischen Anlässen“.

[Weiterlesen]

22. Februar 2014 // 1 Kommentar

Blindgänger: Hinterlassenschaft der alliierten „Befreier“

Bei Bauarbeiten wurde eine britische Zehn-Zentner-Bombe gefunden, die Anwohner wurden evakuiert, der Kampfmittelräumdienst hat mit der Entschärfung der Bombe begonnen. So oder ähnlich lauten die Nachrichten, wenn der Zufall es so wollte, dass wieder einmal einer der gefürchteten Blindgänger gefunden wurde. Allein die Vorstellung, dass man jahrzehntelang täglich über einer Bombe seinem Alltag nachging, lässt einem das Blut in den Adern gefrieren.

[Weiterlesen]

6. Februar 2014 // 6 Kommentare

1914: Wie Kriegstreiber die Welt ins Verderben stürzten

Lord Arthur Ponsonby, Pazifist und britischer Politiker, schrieb in seinem Buch „Lügen zu Kriegszeiten“ das berühmte Zitat: „Nach der Kriegserklärung ist die Wahrheit das erste Opfer.“ Die Vorgeschichte des Ersten Weltkriegs zeigt jedoch, dass es zuvor schon ein gefährliches Spiel der Intriganten gab.

[Weiterlesen]

15. Januar 2014 // 7 Kommentare

Wider der Germanophobie: Ich bin stolz, ein Deutscher zu sein

Jawohl, werden die Einen sagen. Wie komme ich denn dazu, die Anderen. Wer besonders mutig ist, kann sich mal an eine belebte Straßenecke stellen und laut seinen Stolz herausposaunen. Wer dies als Deutscher tut, wird wohl von den meisten Passanten schräg angeguckt.

[Weiterlesen]

13. Januar 2014 // 17 Kommentare

Schluss mit der BRD-Lüge

Die Geschichte unseres Landes nach dem II. Weltkrieg hat uns eine Situation hinterlassen, die für alle Menschen in Deutschland nicht zufriedenstellend ist. Einige Bürger sind aber durch den Verlust ihrer Heimat so sehr betroffen, dass sie die schöne heutige Realität der Bundesrepublik Deutschland einfach leugnen. Sie reden davon, dass die Bundesrepublik nicht Deutschland sei, sowieso nicht das Deutsche Reich, das ja nie rechtlich untergegangen sei.

[Weiterlesen]

8. Dezember 2013 // 20 Kommentare

Kein Frieden für Deutschland: Es fragt sich nur warum

Wenn man den Begriff „Friedensvertrag Deutschland“ in eine Suchmaschine eingibt, sollte es Sie nicht wundern, werte Leser, dass an oberster Stelle Wikipedia erscheint, mit dem Verweis auf den Zwei-plus-Vier-Vertrag. Deutsche Massenmedien und Politikdarsteller werden nicht müde, dieses Vertragswerk der Bevölkerung als Friedensvertrag zu verkaufen (ab Min.2:25).

[Weiterlesen]

17. November 2013 // 34 Kommentare

Deutschland ist frei – und was ist mit uns?

Wir sind ja daran gewöhnt, dass die deutsche Sprache missbraucht wird, um da Verwirrung zu stiften, wo es den Machthabern in unserem Land angebracht erscheint, so von den tatsächlichen Umständen abzulenken. Daher ist es gang und gäbe, den Begriff Deutschland gleichzusetzen mit [Weiterlesen]

30. Mai 2013 // 7 Kommentare

Die Haager Landkriegsordnung und die Wirklichkeit

Die Haager Landkriegsordnung stellt neben den Genfer Konventionen einen wesentlichen Teil des humanitären Völkerrechts dar. In diesem Abkommen wurden sowohl der Umgang mit Kriegsgefangenen, mit Spionen und die Beschränkung der Wahl von Kriegsmitteln [Weiterlesen]

22. April 2013 // 1 Kommentar

Deutschland und die Narben der Geschichte

Deutschland, europaweit in aller Munde. Kein Wunder, denn kein anderes Land offenbart zwischen Feindbild und politischen Phrasen ein größeres kaltes, gesellschaftliches Vakuum. Einst das Land der Dichter, Denker und Visionäre, zerstörten 12 dunkle Jahre die klassische deutsche [Weiterlesen]

15. April 2013 // 3 Kommentare

Wir haben es nicht gewusst

Diese Aussage hat wohl jeder schon einmal gehört, wenn Fragen nach dem blinden Gehorsam gegenüber Adolf Hitler, dem Dritten Reich und Nazideutschland gestellt werden und besonders, wenn es um den Holocaust [Weiterlesen]

13. April 2013 // 8 Kommentare

1 2